Festgeldanlagen

Festgeldanlage bietet höchste Sicherheit und attraktive Zinsen

Für Sparer, die nicht auf eine attraktive Verzinsung ihres angelegten Kapitals verzichten wollen, ist ein Festgeldkonto die ideale Art der Geldanlage. Da so gut wie jede Haus- sowie Online Broker ein Festgeldkonto in ihrem Produktportfolio führt, ist es ratsam, sich als Kunde durch einen Festgeld Vergleich ein genaues Bild über die Konditionen der verschiedenen Angebote an Festgeldkonten der Geldinstitute zu verschaffen.

Hohe Rendite bei Festgeldanlagen

Bevor der Anleger jedoch anfängt Informationen über die jeweiligen Banken oder Online Broker und ihre Festgeldanlagen einzuholen, sollte er sich erst einmal im Klaren über zwei zentrale Aspekte eines jeden Festgeldkontos sein: Zu erst gilt es zu entscheiden wie hoch die Summe ist, die fest angelegt werden soll. Dabei führen hohe Anlagesummen in der Regel auch zu hohen Renditen. Dabei bieten nur sehr wenige Banken eines gleitenden Tarifs für die Verzinsung des Festgeldes an. Stattdessen ist eine Stufenweise Erhöhung des Zinssatzes die Regel. Dabei wird der höhere Zinssatz jedoch nicht nur auf den Betrag der über die Stufe hinausgeht, sondern auf die gesamte angelegte Summe angewandt. Daher sollten Anleger, bevor sie sich entscheiden ein Festgeldkonto bei einem bestimmten Anbieter zu eröffnen unbedingt einen unabhängigen Festgeldvergleich zu Rate ziehen.

Manche Anbieter von Festgeldkonten setzen bei den Summen die angelegt werden können jedoch feste Grenzen. Dabei kann es sich sowohl um minimal, als auch um maximal investierbare Beträge handeln. Hat der Anleger also eine bestimmte Summe zur Verfügung die er gerne über einen bestimmten Zeitraum zu attraktiven Zinsen anlegen möchte, gilt es auf alle Fälle zu prüfen, ob bei dem gewünschten Anbieter die Einzahlung eines solchen Betrages überhaupt möglich ist.

Verzinsung bei vorzeitiger Verfügung

Zudem sollten sich Anleger unbedingt drüber im Klaren sein, dass die von der Bank auf das Festgeld gebotenen Zinsen, nur dann gezahlten werden, wenn die Anlagesumme für die Dauer des gesamten vereinbarten Festgeldanlage-Zeitraumes auf dem Festgeldkonto verbleibt. Darin unterscheidet sich das Festgeld charaktersitisch von einem Tagesgeldkonto, das die sofortige Verfügbarkeit der angelegten Summe garantiert, jedoch mit einer deutlich geringeren Verzinsung aufwartet.
Außerdem sollten Anleger auf der Suche nach einem attraktiven Festgeldkonto sich nicht blindlings für Angebote entscheiden, die plakativ mit hohen Zinsen werben, sondern die Bedingungen genau lesen und sicher stellen, dass die angepriesene Rendite über den gesamten Anlagezeitraum erzielt wird, und nicht etwa nur für die ersten sechs Monate oder einen noch kürzeren Zeitraum.

Zudem gilt es die Konditionen bei einer Verfügung über die Einlage vor Ablauf der Laufzeit genau zu lesen. Eine vorzeitige Verfügung über Teile der angelegten Summe oder die gesamte Auflösung des Festgeldkontos sind zwar in den meisten Fällen möglich, führen jedoch dazu, dass der Prozentsatz mit dem die Festgeldanlage verzins wird, drastisch gesenkt wird, meist sogar sowohl für den Betrag der auf dem Konto verbleibt, als auch rückwirkend zusätzlich für die entnommene Summe.

In manchen Fällen werden beide Beträge sogar rückwirkend und in Zukunft überhaupt nicht mehr verzinst. Daher sollte man sich für die Festgeldanlage wirklich nur dann entscheiden, wenn man sich sicher ist, dass man über das Kapital über die gesamte Laufzeit des Festgeldkontos nicht Verfügen wird. Dann nämlich lassen sich durch eine Festgeldanlage attraktive Kapitalerträge erzielen. Neben dem Wissen um die Regelungen, die die Laufzeit des Kontos betreffen, ist es natürlich ebenso wichtig, sich genaue Informationen über die erzielbaren Zinsen der einzelnen Festgeld Konten einzuholen.

Überblick durch Festgeld Vergleich

Der schnellste und komfortabelste Weg sich einen Überblick über die genauen Konditionen der Zahlreichen Anbieter von Festgeldkonten zu verschaffen ist anhand eines tabellarischen Festgeldvergleichs. Dieser enthält an einem Ort alle relevanten Informationen, welche zum Vergleich der verschiedenen Festgeldkonten benötigt werden.So führen viele Internetportale, die sich mit den Thema Festgeld vergleich befassen, zum Beispiel die minimal und maximal zu vereinbarenden Laufzeiten der einzelnen Anbieter sowie die Höhe der damit verbundenen erzielbaren Zinsen auf.

Unser Festgeld Vergleich bietet zusätzlich einen Festgeldrechner an, die nach Angabe der gewünschten Festgeldanlagesumme und -dauer, genau die Anbieter auflisten, die den gewünschten Kriterien entsprechen. Somit gestaltet sich der Festgeld Vergleich unter Einbezug zahlreicher verschiedener Anbieter für Anleger überaus bequem und wird zu einer Angelegenheit von nur wenigen Minuten. Neben den Kerndaten der Festgeld Angebote verschiedener Banken bietet ein Festgeld vergleich außerdem oft Hinweise zu eventuellen Besonderheiten der einzelnen Festgeld Konten. So bietet einiger Anbieter dem Kunden beispielweise attraktive Zusatzleistungen, wie ein kostenloses Girokonto, wenn dieser bei ihnen ein Festgeldkonto eröffnet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s